Impfpflicht

Edtstadler rechnet mit Aussetzung auch im Sommer

Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) geht davon aus, dass die Impfpflicht über den Sommer ausgesetzt bleibt. In einem oe24.TV-Interview verwies sie darauf, dass Ende Mai der nächste Bericht fällig ist

red/Agenturen

Die Aussetzungs-Verordnung endet am 31. Mai. Edtstadler rechnet auch nicht damit, „dass eine andere Empfehlung der Kommission kommt“ als jene für die weitere Sistierung - und sie hofft, "dass wir die Impfpflicht nie operativ stellen müssen".

WEITERLESEN:
Oberste Bioethikerin für Umdenken
Impfpflicht in Deutschland gescheitert