Corona-Impfung

Polen beginnt am 7. Juni mit Impfungen von Kindern

Polen wird am 7. Juni mit Covid-Impfungen für Kinder im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren beginnen. Zunächst werde dies in Impfzentren und Arztpraxen gemacht, sagte der Impfbeauftragte der Regierung, Michal Dworczyk, am Dienstag in Warschau. Nach dem Ende der Sommerferien soll dann im September eine Impfkampagne in den Schulen beginnen. In Polen gibt es nach Regierungsangaben 2,58 Millionen Buben und Mädchen im Alter zwischen zwölf und 15 Jahren.

red/Agenturen

Alle Bürger ab 16 Jahren können sich bereits jetzt für eine Impfung registrieren, die zunächst geltende Priorisierung wurde aufgehoben. Nach Regierungsangaben wurden in Polen bisher mehr als 20 Millionen Impfdosen verabreicht. Gut sieben Millionen Menschen sind vollständig geimpft. Polen hat knapp 38 Millionen Einwohner.

Als eines von sieben EU-Mitgliedsstaaten werde Polen das digitale Covid-Zertifikat bereits am Dienstag aktivieren, sagte Gesundheitsminister Adam Niedzielski. Aus dem Zertifikat solle ersichtlich sein, ob jemand bereits geimpft sei, Covid-19 überstanden oder einen negativen PCR-Test erhalten habe.