Schweizer Zertifikat könnte nur mit besonderer Lage wieder eingeführt werden

Das Covid-Zertifikat in der Schweiz könnte nur wieder eingeführt werden, wenn der Bundesrat entgegen seinen Plänen wieder zur besonderen Lage zurückkehren würde. Dies sagte Michael Gerber, Leiter Recht im Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG), am Mittwoch vor den Medien in Bern.

red/Agenturen

Denn die Grundlage für alle Maßnahmen bildet das Epidemiengesetz. Das Covid-19-Gesetz hingegen regelt einzig, dass der Bund ein Zertifikatssystem überhaupt bereitstellen kann.

Gesundheitsminister Alain Berset hatte zuvor bekräftigt, dass der Bundesrat bei der normalen Lage bleiben wolle.