Ärztekammer für Wien

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien
Paul-Watzlawick-Ehrenring 2021

„Die Zerbrechlichkeit der Welt“

Durch die Corona-Pandemie sind Peter Klimek und Stefan Thurner, Mitinitiator des Complexity Science Hub Vienna (CSH), auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden. Sie waren und sind diejenigen, die mithilfe von Big Data und Einbeziehung unterschiedlicher Daten, die sie von Behörden und Institutionen erhalten, Prognosen zur weiteren Entwicklung der Pandemie abgeben. Dabei verknüpfen sie unterschiedliche Informationen und potenzielle Einflussfaktoren miteinander. Unter anderem dafür wird den beiden Komplexitätsforschern der von der Wiener Ärztekammer gestiftete Paul-Watzlawick-Ehrenring verliehen.

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien
Spitäler

Verbesserungen für das Personal: Ärztekammer fordert Einbeziehung aller Spitalsmitarbeiter

Die Wiener Ärztekammer begrüßt ausdrücklich den Vorstoß der Regierung hinsichtlich arbeitsrechtlicher und finanzieller Verbesserungen für das Personal an den Intensivstationen in Österreichs Spitälern. Kritik gab es hingegen an der Einschränkung auf Intensivstationen. Vielmehr müsste das gesamte Gesundheitspersonal in Spitälern miteinbezogen werden, verlautete aus der Ärztekammer.

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien
Barrierefreiheit im Web

Patientenombudsmann-Website erhält Gold

Die Seite www.patientenombudsmann-wien.at der Ärztekammer für Wien ist mit einem Qualitätssiegel ausgezeichnet worden. Die Website entspricht exakt den WCAG 2.0 - AA Richtlinien und erhält so das erste WACA Zertifikat in Gold der Zertifizierungsstelle TÜV Austria für die Einhaltung der Barrierefreiheitsrichtlinien im Web.

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien
Coronavirus

Spitalsärzte fordern rasche Vorbereitungen für mögliche zweite Welle

Die derzeit wieder konstant steigenden Coronavirus-Fallzahlen alarmieren die Spitalsärzte in der Ärztekammer. Wolfgang Weismüller, Vizepräsident und Obmann der Kurie angestellte Ärzte der Ärztekammer für Wien, wiederholt seine Warnung und Forderung: „Corona ist nicht vorbei! Wir müssen bereits jetzt anfangen, die Spitäler für den Herbst ausreichend auszurüsten.“ Gleichzeitig appelliert er an die Bevölkerung, diesen Sommer und jegliche Urlaube „mit höchster Verantwortung für sich selbst und unsere Mitmenschen“ zu verbringen. 

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien
Coronavirus

Bundesheer überprüft Ärztekammer-Schutzausrüstung

Seit mittlerweile zwölf Wochen überprüft bereits das Amt für Rüstung und Wehrtechnik des Österreichischen Bundesheeres in Wien-Simmering PSA-Schutzmasken sowie auch andere Produkte, die mittlerweile als Schutzausrüstung für das Gesundheitssystem unerlässlich sind. Die Schutzausrüstung, die die Wiener Ärztekammer ihren Mitgliedern zur Verfügung stellt, wird auch hier überprüft, wie Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres bei einem Lokalaugenschein einsehen konnte.

https://app.medinlive.at/stichworte/1719
Ärztekammer für Wien

Offener Brief der Ärzteschaft an die Wienerinnen und Wiener

Die Wiener Ärztekammer hat am Donnerstag, 7. Mai 2020 in allen relevanten Tageszeitungen einen offenen Brief veröffentlicht, in dem sich das Präsidium bei allen Wienerinnen und Wienern für den bis dato gezeigten Einsatz zum Schutz der Ordinationen in Wien bedankt.