Long Covid

https://app.medinlive.at/stichworte/1945
Long Covid
Post-Covid

Das Leiden an den Spätfolgen

Fünf Kilometer Joggen - das war für Paula nie ein Problem. Jetzt macht sie schon nach 1,5 Kilometern im Schritttempo schlapp. Der Grund liegt schon drei Monate zurück: eine Corona-Infektion. „Ich gehe ja schon eher als dass ich jogge, und trotzdem schnappe ich nach Luft, und mein Puls rast“, sagt die 52-Jährige aus Karlsruhe. Die Wirtschaftsingenieurin ist eine typische Post-Covid-Patientin.

https://app.medinlive.at/stichworte/1945
Long Covid
Long Covid

Neue Therapieprogramme sollen helfen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt, die Intensivstationen sind weitgehend entlastet. Das Gesundheitssystem steht aber vor einer neuen Herausforderung: der Versorgung von Long-Covid-Patienten. „Nahezu jeder Zehnte ist betroffen, die Behandlung ist langwierig und Facharzt-übergreifend“, sagte Michael Heinisch, Geschäftsführer des Krankenhausbetreibers Vinzenz Gruppe, bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Es gelte, diesen Patienten rasch mit neuen Therapien zu helfen.

https://app.medinlive.at/stichworte/1945
Long Covid
Coronakrise

Experten erwarten steigende Reha-Zahlen

Tausende Patientinnen und Patienten in Deutschland leiden nach einer Covid-19-Erkrankung an Langzeitfolgen. Allein bei der zweitgrößten deutschen Krankenkasse, der Barmer, waren zwischen November 2020 und März 2021 mehr als 2900 Versicherte von einem Post-Covid-Syndrom betroffen, wie eine Auswertung von Versichertendaten der Kasse zeigt. Die Deutsche Rentenversicherung erwartet eine steigende Zahl an Reha-Fällen wegen Post- oder Long-Covid.