Armut

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut

Armutskonferenz beklagt erneut „schlechte Sozialhilfe“

Die Armutskonferenz Österreich hat am Freitag in einer Aussendung scharfe Kritik an der Sozialhilfe geübt und die Sicherung von „Existenz, Chancen und Teilhabe“ gefordert. Die „schlechte Sozialhilfe“ hätte "viele Gräben aufgerissen“. Vor allem Niedriglohnbezieher, Menschen mit Behinderung und alte Frauen, die sich in prekären finanziellen Situationen befänden, blieben aktuell auf der Strecke, so die Armutskonferenz.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
Inflation & Coronavirus

Extreme Armut in Asien-Pazifik wegen Inflation und Pandemie gestiegen

Höhere Lebenshaltungskosten durch Inflation und die andauernden Auswirkungen der Corona-Pandemie haben im vergangenen Jahr rund 68 Millionen Menschen in Asien und im Pazifikraum in extreme Armut getrieben. Das geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht der Asiatischen Entwicklungsbank (ADB) mit Sitz in Manila hervor.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
Klimawandel

Kinder aus armen Haushalten leiden stärker unter Hitzewellen

Armutsbetroffene Menschen, insbesondere Kinder, könnten den Klimawandel besonders stark zu spüren bekommen. Das besagt eine sozialwissenschaftliche Studie, die die Wiener Initiative „Diskurs. Das Wissenschaftsnetz“ am Donnerstag einem Pressegespräch präsentierte. Experten von „Gesundheit Österreich GmbH“ (GÖG) und der Donau-Universität Krems versuchten zugleich Handlungsvorschläge zu liefern.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
Equal Pension Day

Rufe nach Lohntransparenz und Kinderbetreuung

Am Equal Pension Day am Freitag, den 4. August, werden Männer so viel Pension bezogen haben wie Frauen erst am Jahresende. Um die Pensionslücke - Frauenpensionen sind im Schnitt 40,55 Prozent niedriger - zu schließen, forderte SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende Eva-Maria Holzleitner am Mittwoch u.a. Lohntransparenz und die faire Aufteilung der Karenzzeiten. Auch Grüne, FPÖ, NEOS und Gewerkschaft forderten Verbesserungen, um die Schere zu schließen.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
Raus aus der Armut

Teuerung: Caritas fordert nachhaltige Reformen

Die Caritas begrüßt zwar die Maßnahmen der Regierung gegen die Inflation, fordert aber nachhaltige Strukturreformen. „Für immer mehr Menschen wird die Teuerungswelle zu einer echten Herausforderung“, erinnerte Präsident Michael Landau am Mittwoch in einer Pressekonferenz. Die auf den Weg gebrachten Einmalhilfen reichten nicht aus, um viele Menschen nachhaltig und strukturell aus der Armut zu holen. Erhöht werden sollen Sozialhilfe, Arbeitslosengeld und Ausgleichszulage.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
neunerhaus

Spendenkampagne „Gesundheitsversorgung darf keine Glückssache sein“

Auch das neunerhaus Gesundheitszentrum, welches medizinische Versorgung für wohnungs- und obdachlose sowie nichtversicherten Menschen anbietet stößt aufgrund der Corona-Pandemie an seine Kapazitätsgrenzen. Nun bittet es mittels einer Spendenkampagne dringend um Unterstützung.

https://app.medinlive.at/stichworte/390
Armut
Haus Luise

Hilfe für Frauen und Kinder in Not

Das Mutter-Kind-Haus Luise der Caritas bietet Frauen und ihren Kindern nach Wohnungsverlust, Krisen, Armut und Gewalt einen Unterschlupf und professionelle Hilfe mit Beratung und Betreuung. Letztendlich mit einem großen Ziel: Betroffene Frauen dabei zu unterstützen, langfristig wieder ein selbstständiges Leben führen zu können.