Diabetes

https://app.medinlive.at/stichworte/85
Diabetes
Stoffwechselerkrankung

Penninger-Unternehmen Angios startet Diabetes-Forschung in Tirol

Mit der Biotech-Firma Angios GmbH rund um den Genetiker Josef Penninger ist die erste Firma in den kürzlich vom Land Tirol vorgestellten „Health Hub Tirol“ gezogen. Die Angios GmbH hat sich auf Forschung für diabetische Patienten spezialisiert. „Über 400 Millionen Menschen auf der Welt leiden an Diabetes, eine total unterversorgte Patientengruppe“, sagte Angios-Geschäftsführer und Mitgründer Gregor Wick. Sein Unternehmen sah er als „Leuchtturmprojekt“ des Health Hubs.

https://app.medinlive.at/stichworte/85
Diabetes
Weltdiabetestag

ÖÄK fordert Fokus auf Prävention

Mehr Prävention und Aufklärung könnte nicht nur den rasanten Vormarsch der Volkskrankheit eindämmen, sondern auch Gesundheitskosten senken.

https://app.medinlive.at/stichworte/85
Diabetes
Diabetes

Telemedizin und Data-Science können die Behandlung verbessern

Patienten mit chronischen Erkrankungen könnten durch regelmäßige Kontrolle via Telemedizin besser behandelt werden. Für die Studie wurden österreichische Ärzte und Ärztinnen befragt, die bereits Diabetes-Erkrankte behandeln, weil diese besonders von der kontinuierlichen Messung ihrer Blutzuckerwerte profitieren und dadurch bessere Therapieerfolge möglich sind.

 

https://app.medinlive.at/stichworte/85
Diabetes
Diabetes

Mit Blutgefäßen aus Stammzellen gegen die Volkskrankheit

Wissenschaftlern gelang es erstmals, menschliche Blutgefäße aus Stammzellen zu entwickeln. Diese Technologie ermöglicht es nun, sämtliche Gefäßerkrankungen direkt am menschlichen Gewebe zu erforschen.