ÖGK

https://app.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK

Corona führt zu schwankenden Defizit-Prognosen der ÖGK

Die Corona-Pandemie führt bei der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zu schwankenden Defizit-Prognosen. Im Mai hatte der größte Krankenversicherungsträger Österreichs für heuer mit 186 Millionen Euro Verlust gerechnet. Nach der Lockerung der Corona-Maßnahmen im Sommer war die Prognose dann im August auf knapp 59 Mio. Euro gesenkt worden, die aktuelle Gebarungsvorschau weist wieder ein Minus von 143 Mio. Euro aus.

https://app.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK
ÖGK

Wiedereinführung der telefonischen Krankmeldung

Seitens der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) wurde nun mit sofortiger Wirkung und vorerst befristet die telefonische Krankmeldung wiedereingeführt.

 

https://app.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK

NÖ Ärztekammer warnt davor, Ärzte für leere Kassen verantwortlich zu machen

Verärgert und mit scharfer Kritik reagiert der Präsident der NÖ Ärztekammer, Christoph Reisner, auf die mediale Ankündigung des Generaldirektors der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), Bernhard Wurzer, die ÖGK auf Kosten der Ärztinnen und Ärzte sanieren zu wollen.

https://app.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK
ÖÄK

Ärztekammer beschließt neuen Leistungskatalog für alle Kassenärzte

Die Bundeskurie niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer hat in ihrer jüngsten Sitzung einen vollständig überarbeiteten, an die Entwicklungen der modernen Medizin angepassten und alle medizinischen Fächer umfassenden Leistungskatalog für Kassenärzte beschlossen.