Corona-Impfstoff
Corona-Impfstoff

EU und Novavax angeblich kurz vor Vertragsabschluss

Die Europäische Union könnte Verhandlungskreisen zufolge in den nächsten Tagen einen Vertrag mit dem US-Unternehmen Novavax über die Lieferung von Impfstoff abschließen. „Die Gespräche mit Novavax haben sich intensiviert, und wir streben an, uns diese oder nächste Woche auf einen Vertrag zu einigen“, sagt ein EU-Vertreter.

red/Agenturen

Im Dezember hatte sich die EU in vorläufigen Verhandlungen 100 Millionen Novavax-Dosen gesichert, mit der Option auf weitere 100 Millionen. Das Mittel hat allerdings noch keine Zulassung in der EU.

 
© medinlive | 15.05.2021 | Link: https://app.medinlive.at/index.php/gesundheitspolitik/eu-und-novavax-angeblich-kurz-vor-vertragsabschluss